twsd wohnen plus... gGmbH

gemeinsam . mehr . erreichen .

 

Der ambulante Hospizdienst ist auch während der Pandemie weiter für Sie da.

Wir möchten Sie mit untenstehenden Informationen gern wissen lassen, dass wir als ambulanter Hospizdienst mit palliativer Beratung auch weiterhin Ihnen zur Seite stehen werden.

Wir sind auch und gerade jetzt für Sie da, rufen Sie uns an!

  • Die Begleitung von sterbenden Menschen Zuhause wird individuell fortgeführt unter Berücksichtigung des Schutzes der betroffenen Menschen und der begleitenden ehrenamtlichen Mitarbeiter. Wir treffen persönliche und individuelle auf die momentane Situation angepasste Lösungen
  • Rufen Sie uns an! Die Beratungen von An-und Zugehörigen findet weiterhin statt.

Gern sprechen wir am Telefon über Ihre Ängste und Sorgen!

  • Begleitungen und Besuchsdienste in den Pflege-und Senioreneinrichtungen

haben auf Anweisung der Thüringer Landesbehörden vorläufig zu unterbeleiben.

Auch hier halten wir telefonisch Kontakt mit den einzelnen Einrichtungen und den betroffenen Bewohnern

  • Das Trauercafé kann leider im April nicht stattfinden. Bitte rufen sie uns an, wenn sie ein offenes Ohr brauchen. Wir stehen weiterhin für Einzelgespräche zur Verfügung.

Tel:                 03643 853663

Handy:           0174 338866

Email:              Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Gern führen wir Beratungen zu Vollmachten und Patientenverfügungen telefonisch durch.

Wir wünschen Ihnen alles Gute für die kommenden Tage!

Ihre Hospizler*innen der Hospizgruppe Weimar twsd

Besuche für Bewohner in stationären Pflegeeinrichtungen


Sehr geehrte Damen und Herren,


das Thüringer Landeverwaltungsamt hat am Freitag, den 13.03.2020, einen feststellenden Verwaltungsakt erlassen, der Besuche für die Bewohner von stationären Pflegeeinrichtungen ab sofort nicht mehr zulässt.
Dies gilt nicht nur für Sie als Angehörige, sondern auch für Therapeuten, Frisöre, Fußpflege etc.


Für medizinische Notfälle gilt diese Regelung nicht! Mitarbeiter der Rettungsdienste haben bei ihren Einsätzen jederzeit das Recht auf Zutritt zum Gebäude zur Versorgung der Patienten.


Wir sind als Träger dieser Einrichtungen dazu aufgefordert, diese festgestellten Infektionsschutzmaßnahmen sicherzustellen.

Diese Maßnahmen gelten für unser Pflegezentrum Legefeld, das Pflegeheim Wildenau und das Pflegeheim Artern.

In begründeten Härtefällen können, unter verschärften Vorkehrungen, Ausnahmeregelungen getroffen werden.

Bitte nehmen Sie dafür Kontakt unter 03643/415110 zu uns auf.

Jedes Gefühl hat seine eigene Farbe

Wir bedanken uns ausdrücklich bei der Journalistin, Frau Esther Goldberg für die Berichterstattung und die Freigabe zur Veröffentlichung des Beitrags auf unserer Homepage.

Artikel 05.12.2019

logo twsd

Trägerwerk Soziale Dienste
wohnen plus... gGmbH
OT Legefeld
Ahornallee 3
99428 Weimar

Tel.: 03643 41511-0
Fax: 03643 41511-19
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.twsd-wohnenplus.de